What to do in Leipzig KW 36-

Die Event Highlights vom 05.09. bis zum 11.09.2016

Ein Blick auf den Kalender verrät, wir befinden uns tatsächlich in der ersten richtigen Herbstwoche. Doch ob Sommer oder Herbst – bei den Events, die diese Woche auf Euch zukommen, spielt die Jahreszeit keine Rolle. Spaß bei der Swing-Night im Täubchenthal oder auf dem Karlibeben sind garantiert und interessante Einblicke in den Osten der Stadt sind dank des Freiraum-Festivals geboten. Wir sind auf jeden Fall schon neugierig!

Zoot Suit Riot –  Electro Swing im Täubchenthal

Alle Great Gatsby Fans aufgepasst! Ihr habt Lust, Euch in die Goldenen 20er zurückzuversetzen und Euch stilecht aufzubrezeln? Dann seid Ihr am Freitag im Täubchenthal an der richtigen Adresse, denn „Zoot Suit Riot“ geht in die vierte Runde. Zum klassischen Swing und modernen Swing könnt Ihr als vornehme Madame oder Monsieur das Tanzbein schwingen und eine kleine Zeitreise erleben. Der Abend kann sogar in einer kleinen Vintage Photo-Shooting Ecke festgehalten werden. Black Jack und eine Absinth Bar verleihen dem Ganzen das i-Tüpfelchen und machen die Landung in den Golden Twenties perfekt.

Alle Infos auf einen Blick:

Was? Electro- und Classic Swing im Täubchenthal

Wann? Freitag, 09.09., ab 22.00 Uhr

Wo? Täubchenthal, Wachsmuthstraße 1, 04229 Leipzig

Wie? Abendkasse: 7,00 € (mit Dresscode) / 9,00 € (ohne Dresscode)

Swing im Täubchenthal
Elektoswing im Täubchenthal

 

Borders of Gesture

Die Hochschule für Grafik und Buchkunst präsentiert in ihrer Galerie mal wieder eine besonders interessante Ausstellung mit aktueller Thematik. „Borders of Gesture“ stellt die polarisierenden Haltungen gegenüber Flucht und Migration und das sich verändernde Bild unserer Gesellschaft künstlerisch durch verschiedene Medien dar. Dabei greifen die Werke auf zeitgenössisches Geschehen, Populismen und Symbolpolitiker der Gegenwart zurück. Der kreativen Interpretation sind keine Grenzen gesetzt. Wir sind gespannt.

Alle Infos auf einen Blick:

Was? Ausstellungseröffnung „Borders of Gesture“

Wann? 09.09., 18.00 Uhr, abwechselndes Ausstellungsprogramm vom 10.09. – 20.09.

Wo? Galerie der HGB, Wächterstraße 11, 04107 Leipzig

Wie? Eintritt frei

Foto: Christina Werner: Videostill „Unsere Freiheit / Our Freedom“

Foto: Christina Werner: Videostill „Unsere Freiheit / Our Freedom“

Basar im Grassi

Ihr hattet dieses Jahr bis jetzt noch nicht die Möglichkeit zu verreisen und auf den Märkten anderer Länder zu stöbern und Unikate zu ergattern? Kein Problem, der „Basar im Grassi“ holt dieses Feeling für Euch ganz einfach nach Leipzig. Das Foyer des Völkerkundemuseums verwandelt sich in einen farbenfrohen, internationalen Markt mit ausgewähltem Kunsthandwerk von Kulturen aus aller Welt. Die ausgestellten Produkte aus Ländern wie Mali, Afghanistan, Mexico oder Venezuela wurden überwiegend in kleinen Familienunternehmen hergestellt und können nicht nur bestaunt sondern auch erworben werden. Die Auswahl reicht von Musikinstrumenten und Wohnaccessoires bis hin zu Bekleidung und Stoffen. Wir können es jedenfalls kaum erwarten uns in das Unikate-Paradies zu stürzen.

Alle Infos auf einen Blick:

Was? Basar im Grassi

Wann? 09.09. – 11.09. von 10.00 – 18.00 Uhr

Wo? Foyer des Grassi Museums für Völkerkunde zu Leipzig, Johannisplatz 5–11,  04103 Leipzig

Wie? Freitag & Samstag: Eintritt frei (Ausstellungen: Sonderpreis 8,00 € für zwei Personen), Sonntag zum GRASSI-Fest: Ausstellungen: Sonderpreis 6,00 €

Foto: Tom Dachs

Foto: Tom Dachs

KarLi-Beben

Getreu dem altbewährten Motto: „Die KarLi lebt, die KarLi bebt“ wird sich die gesamte Karl-Liebknecht-Straße im Süden der Stadt am Samstag wieder in einen Schauplatz für ein buntes Straßenfest zu Tag und Nacht verwandeln. Viele Sonderangebote der Läden, Musik und Workshops laden zum Staunen und Bummeln ein. Ihr habt zwischen vielen Leckereien die Qual der Wahl und könnt gemeinsam mit Freunden und Fremden feiern, genießen und sehen, was die KarLi so alles zu bieten hat.

Alle Infos auf einen Blick:

Was? KarLi-Beben Straßenfest

Wann? Samstag, 10.09., ab 11.00 Uhr

Wo? Karl-Liebknecht-Straße

Wie? Eintritt frei

Freiraum-Festival

Wer sich vor dem Trubel auf dem KarLi-Beben scheut, ist beim Freiraum-Festival genau richtig aufgehoben. Entlang der Eisenbahnstraße und verteilt im Leipziger Osten gibt es neben Dönerläden und vielen anderen kulinarischen Spezialitäten von einem besonders viel: Brachflächen, leerstehende Gewerberäume und Grünflächen. Viele junge kreative Künstler haben hier schon einen Platz für ihre Ausstellungen und Vereine für ihre Projekte gefunden. Trotzdem gibt es noch sehr viel Freiraum, der ungenutzt ist – das soll sich ändern. Mit dem Freiraum-Festival wird auf die schon bestehenden Projekte und die Geschichte der Eisenbahnstraße aufmerksam gemacht. Musik, Ausstellungen und Workshops finden sich in den vielen versteckten Ecken des Leipziger Ostens und warten nur darauf entdeckt zu werden. Mehr Infos zum Programm findet Ihr hier.

Alle Infos auf einen Blick:

Was? Freiraum-Festival

Wann? Samstag, 10.09., ab 11.00 Uhr

Wo? Verteilt im Leipziger Osten

Wie? Kostenlos

Freiraum-Festival

UT Connewitz wird 15!

Das UT Connewitz feiert nun schon seinen 15. Geburtstag! Am Sonntag ist der finale Tag des Geburtstagswochenendes. Nach einem Konzertabend am Freitag und bunten Filmprogramm am Samstag erwarten Euch am 11.09. exklusive Zauberkünste, Glitzergrüße unserer liebsten Burlesque-Tänzerinnen Lipsi Lillies und ein brandneues Stück des Kurt Reith Puppen Ensembles. Ein vielfältiges Wochenende steht bevor, das abwechslungsreicher nicht sein könnte. Wir sagen Happy Birthday und Cheers!

Alle Infos auf einen Blick:

Was? UT Connewitz feiert 15 Jahre

Wann? Vom 09.09. – 11.09.

Wo? UT Connewitz,Wolfgang-Heinze-Straße 12a, 04277 Leipzig

Wie? Wochenendticket: 15,00 €, Tageskarte 7,50 €

Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel, man weiß nie, was man bekommt.

Schreib einen Kommentar