WHAT TO DO IN LEIPZIG KW 25-

DIE EVENTHIGHLIGHTS VOM 19.06. – 25.06.2017

Pünktlich am Montag stellen wir Euch jede Woche die spannendsten, coolsten und außergewöhnlichsten Events in Leipzig vor. Ob Lesung, Konzert, Party oder Ausstellung – langweilig wird es in unserer Lieblingsstadt nicht und wer auf dem Sofa bleibt, ist selbst schuld. Pssst: Ihr habt einen Geheimtipp für uns, den wir unbedingt vorstellen sollten? Dann schreibt uns doch!

Am Mittwoch ist offizieller Sommeranfang! Und jetzt wo der Sommer und das warme Wetter endlich da sind, zieht es uns natürlich zunehmend ins Freie. Und was wäre denn da besser, als am längsten Tag des Jahres mit den Künstlern des Musikfestivals Fête de la musique in den Sommer zu feiern? Wem das nichts ist, der geht ins Sommerkino auf der Feinkost, wo am Donnerstag die Outdoorfilme North of the Sun und Slow Dance in einem Double Feature gezeigt werden. Für die Sportfreunde unter Euch ist natürlich auch wieder etwas dabei, denn von Freitag bis Sonntag finden die Paulaner Beach Days am Störmthaler See statt, wo Ihr Euch bei diversen Strand-Sportarten ausprobieren könnt. Ein Hoch auf den Sommer!

Kreativpiloten auf Deutschlandtour

Seit 2010 werden jedes Jahr 32 Unternehmen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft von der Bundesregierung ausgewählt, die mit einem einjährigen Mentoring-Programm Unterstützung erhalten, um ihre Ideen auszubauen und weiterzuentwickeln. Um Euch zu zeigen wer die Kreativpiloten überhaupt sind, was sie machen und was sie durch das Programm schon alles erreicht haben, touren die Gewinner der letzten Jahre jetzt durch Deutschland und machen am Montag auch in Leipzig einen Stopp. So habt Ihr die Möglichkeit Euch mit anderen kreativen Köpfen und Überfliegern über Eure Ideen auszutauschen und Euch sogar noch vor Ort zu bewerben, um dann nächstes Jahr vielleicht selber im Kreativpiloten-Bus durch Deutschland zu reisen.

Alle Infos auf einen Blick:

Was? Kreativpiloten auf Deutschlandtour

Wann? Montag, 19. Juni, 18 – 22 Uhr

Wo? Wilhelm-Leuschner-Platz, 04107 Leipzig

Wie? Der Eintritt ist frei.

Fête de la musique 2017

Sperrt die Ohren auf! Am längsten Tag des Jahres wird in Leipzig für Euch musiziert. Das Musikfestival, welches ursprünglich aus Paris stammt, findet jedes Jahr zur Sommersonnenwende an diversen Orten auf der ganzen Welt statt. Und auch dieses Mal ist die Musikstadt Leipzig wieder mit am Start. An 19 Veranstaltungsorten, wie zum Beispiel im Täubchenthal oder auf der Feinkost, werden 47 verschiedene Bands, Chöre und Solokünstler mit Euch in den Sommer feiern. Mit dabei sind unter anderem die Jungs von Waiting For A Sunchild  aber auch der Leipzig Denkmalchor. Also macht Euch keine Sorgen, von klassischer Musik über Indie bis hin zu Elektro und Rockmusik ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei.

Alle Infos auf einen Blick:

Was? Musikfestival Fête de la musique 2017

Wann? Mittwoch, 21. Juni, Beginn: 15 Uhr

Wo? An 19 verschiedenen Veranstaltungsorten.

Wie? Der Eintritt ist frei.

Jüdische Woche 2017: Über Leben – 3 jüdische Generationen

Es ist jüdische Woche in Leipzig und entsprechend gibt es auch dieses Jahr wieder viele Ausstellungen, Vorträge und diverse musikalische Darbietungen zu erleben. So zeigen zum Beispiel die Passage Kinos am Mittwoch einen Dokumentarfilm über jüdische Familien in Israel. Über drei Jahre hinweg begleitete und interviewte das Dokumentarteam von Anna Schmidt die Familien. Aus dem gewonnenen Material entstand Über Leben – 3 jüdische Generationen. Der Film zeigt den Umgang der nachfolgenden Generationen der Holocaust-Überlebenden mit ihrer dunklen Familiengeschichte und wie sie sich in Israel ein neues Leben aufbauten.

Alle Infos auf einen Blick:

Was? Dokumentarfilm (OmU)

Wann? Mittwoch, 21. Juni, Beginn: 19 Uhr

Wo? Passage Kinos Leipzig, Hainstraße 19a, 04109 Leipzig

Wie? Tickets gibt es für 9€.

Surf Film Nacht Leipzig Open Air: NORTH OF THE SUN & SLOW DANCE

Jetzt, wo die Freiluftkino-Saison so richtig in Fahrt kommt, zeigt das Sommerkino auf der Feinkost mit den Outdoorfilmen North of the Sun und Slow Dance am Donnerstag gleich ein Double Feature. Beide Filme haben eins gemeinsam: es geht um die große Kunst des Surfens. Während North of the Sun von zwei norwegischen Jungs handelt, die in einer einsamen Bucht nördlich des Polarkreises versuchen zu überwintern, indem sie diverse Materialien nutzen, die ihnen das Meer zur Verfügung stellt, ist Slow Dance ein klassischer Surffilm der die Surf-Ikone Craig Anderson porträtiert. Da bekommen wir gleich Lust auf Meer! 😉

Alle Infos auf einen Blick:

Was? Surf Film Nacht Leipzig Open Air

Wann? Donnerstag, 22. Juni, Beginn: 21.30 Uhr

Wo? Sommerkino auf der Feinkost, Karl-Liebknecht-Straße 36, 04107 Leipzig

Wie? Tickets gibt es für 7€ bzw. ermäßigt für 6€.

Bikes! Das Fahrrad neu erfinden

Leipzig ist Fahrradstadt! Und wenn auch Ihr Euren Drahtesel über alles liebt, dann wird Euch sicherlich die neue Ausstellung im GRASSI Museum begeistern. Denn am Donnerstag eröffnet dort Bikes! Das Fahrrad neu erfinden, welche die Entwicklung des Fahrrads darstellt. Noch bis Anfang Oktober könnt Ihr dort die verschiedensten und ausgefallensten Fahrräder bewundern. Gezeigt wird (fast) alles was zwei Räder hat und rollt, von Smart-Bikes aus den letzten 10-15 Jahren über konventionelle E-Bikes bis hin zu den modernsten Falträdern. Also schwingt Euch auf’s Rad und schaut vorbei!

Alle Infos auf einen Blick:

Was? Ausstellung Bikes! Das Fahrrad neu erfinden

Wann? Ab Donnerstag, 22. Juni

Wo? GRASSI Museum für Angewandte Kunst, Johannisplatz 5-11, 04103 Leipzig

Wie? Karten gibt es für 8€ bzw. ermäßigt für 5,50€.

FuckUp Nights Leipzig Vol. XXII

Die FuckUp Nights in Leipzig gehen am Donnerstag bereits in die 22. Runde! Die Veranstaltung bietet drei Unternehmern und Unternehmerinnen die Möglichkeit von ihren Erfahrungen und Katastrophen aus der Leipziger Gründer- und Startupszene zu berichten. Dabei steht natürlich Eure Unterhaltung an erster Stelle, aber gleichzeitig könnt Ihr auch aus den Fehlern der anderen lernen, um später vielleicht die ein oder andere eigene Katastrophe zu vermeiden. Bühne frei!

Alle Infos auf einen Blick:

Was? FuckUp Nights Leipzig Open Air

Wann? Donnerstag, 22. Juni, Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

Wo? Parkbühne Geyserhaus, Kleiststraße 52, 04157 Leipzig

Wie? Tickets gibt es für 5 € (VVK) oder für 7€ an der Abendkasse.

Paulaner Beach Days 2017

Von Freitag bis Sonntag finden am Störmthaler See die Paulaner Beach Days statt. Euch erwartet ein volles Program aus klassischen Wassersportarten wie Stand Up Paddling gemischt mit außergewöhnlichen Aktivitäten wie Frescobol. Bei der brasilianischen Volkssportart bekommt jeder Spieler einen Schläger in die Hand gedrückt und schon geht es los. Ziel ist es, den Ball mit Hilfe von etwas Geschick und schneller Reaktion so lange wie möglich im Spiel zu halten. Probieren wir aus. Sport frei!

Alle Infos auf einen Blick:

Was? Paulaner Beach Days 2017

Wann? Freitag, 23. Juni, ab 15 Uhr bis Sonntag, 25. Juni, 20 Uhr

Wo? Störmthaler See

Wie? Die Teilnahme ist kostenfrei.

Klamottentausch 4.0

Wenn Euch der Blick in den Kleiderschrank langweilt, Ihr aber zum Monatsende etwas knapp bei Kasse seid, dann ist ein Klamottentausch genau das Richtige für Euch. Das Prinzip ist ganz simpel und vor allem kostenlos, denn Ihr bringt einfach die Kleidungsstücke mit, die Ihr nicht mehr anzieht und tauscht sie gegen andere um. Und während Ihr eifrig Eure Klamotten tauscht, sorgen die Jungs von Nicadema für gute Laune und coole Musik.

Alle Infos auf einen Blick:

Was? Klamottentausch

Wann? Freitag, 23. Juni, Beginn: 18 Uhr

Wo? Café Albert, Karl-Heine-Straße 74, 04229 Leipzig

Wie? Die Teilnahme ist kostenlos.

Hinterhofflohmarkt Reudnitz

Ihr kennt das sicherlich auch: über die Zeit hinweg sammelt sich in Abstellkammern, Kellern oder Garagen sämtlicher Krimskrams an für den Ihr schon längst keine Verwendung mehr habt. Das bedeutet oftmals, dass es mal wieder an der Zeit ist auszumisten. Doch anstatt die Kleinigkeiten einfach wegzuschmeißen, ist es schlauer sich noch ein paar Euros zu verdienen und dem einst geliebten Hab und Gut ein neues zu Hause zu schenken. Genau das hat sich auch die Reudnitzerin Cathleen gedacht und rief den ersten Hinterhofflohmarkt in ihrem Stadtviertel ins Leben, damit Ihr am Sonntag auf den Hinterhöfe der Reudnitzer Anwohner nach Habseligkeiten stöbern könnt. Für Speisen und Getränke sowie Musik und Unterhaltung für Groß und Klein ist auch gesorgt. Fröhliches Trödeln!

Alle Infos auf einen Blick:

Was? Hinterhofflohmarkt Reudnitz

Wann? Sonntag, 25. Juni, von 10 – 17 Uhr

Wo? Reudnitzer Hinterhöfe

Wie? Der Eintritt ist frei.

Life is what happens to you while you are busy making other plans.

2 Comments

Leave a Reply