What to do at Leipziger Buchmesse 2019-

Unsere Lieblingsveranstaltungen zur Leipziger Buchmesse

Vom 21. bis zum 24. März müsst ihr euch nichts vornehmen, denn die Messestadt Leipzig macht ihrem Titel wieder alle Ehre. An vier Tagen verwandelt sich das Messegelände zu einem echten Paradies für alle Buchliebhaber. Bei der Buchmesse könnt ihr schmökern, etlichen Autoren lauschen und natürlich die kreativsten Cosplay-Kostüme bewundern.

Neben kurzen Lesungen hat die Leipziger Buchmesse auch ganze Shows im Angebot. Wir stellen euch die spannendsten Veranstaltungen vor und wünschen euch viel Spaß!

future!publish Nachwuchstage auf der Leipziger Buchmesse

Die future!publish Nachwuchstage gehen in die dritte Runde. Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein vielseitiges Programm. Am 20. März warten  beispielsweise Vorträge zum Thema Marketing, Vertrieb, Presse und Lektorat auf euch. Einen Tag später wird es einen Messerundgang zu den kreativsten Köpfen der Branche geben. Außerdem seid ihr als Teilnehmer der Nachwuchstage bei der Eröffnung der Leipziger Buchmesse im Gewandhaus dabei. Das ist doch mal eine gute Chance, um in die Verlagsbranche einzutauchen!

Alle Infos auf einen Blick:

Was? future!publish Nachwuchstage auf der Leipziger Buchmesse

Wann? Mittwoch, 20.03. von 13 – 17.30 Uhr und Donnerstag, 21.03. von 10 – 13 Uhr

Wo? Messehaus M8

Wie? Eine Anmeldung ist bis zum 06.03.2019 unter info@futurepublish.berlin erforderlich. Die Teilnahmegebühr für beide Tage beträgt 45,- Euro.

100% Literatur! Der Indie – Abend im Beyerhaus Gewölbe

Unter dem Motto 100 Prozent Literatur stehen im Beyerhaus in diesem Jahr Indie-Autoren und Autorinnen auf der Bühne. Diesmal lesen fünf Schriftsteller des duotincta Verlags und  des VHV Literatur & Kultur Verlags aus ihren neusten Werken. Freut euch auf Geschichten über ein Jahr in New Orleans, Klassentreffen und Geschlechterrollen!

Alle Infos auf einen Blick:

Was? Indie-Literatur im Beyerhaus

Wann? Freitag, 21.03. ab 20 Uhr

Wo? Ernst-Schneller-Straße 6, 04107 Leipzig

Wie? Hingehen und Spaß haben – der Eintritt ist frei!

Independent-Rundgang – Junge unabhängige Verlage stellen sich vor

Junge Verlage haben es oft gar nicht so leicht. Oft gibt es Startschwierigkeiten und ungeahnte Herausforderungen. Gerade deshalb finden wir diesen Rundgang spannend. Ihr werdet zu unterschiedlichen Verlagen an der Leseinsel geführt und erfahrt mehr über ihre Arbeit und ihre literarische Ausrichtung.

Alle Infos auf einen Blick:

Was?  Independent-Rundgang – Junge unabhängige Verlage stellen sich vor

Wann? Donnerstag, 21.03. – Samstag, 23.03. um jeweils 11 Uhr

Wo? Leseinsel Junge Verlage, Halle 5, Stand G200

Wie? Ein geführter Rundgang zu verschiedenen Verlagen – ganz kostenlos!

Katja Bohnet liest in der Park Hotel Bar

Erst Moderatorin beim WDR und jetzt erfolgreiche Schriftstellerin – Katja Bohnet stellt in Leipzig ihren neuen Thriller vor. In der Seaside Park Hotel Bar fiebert ihr bei einer spannenden Geschichte mit, die sich um zwei Männer des LKA dreht. Während der eine in Russland und der andere in Deutschland einem Fall auf der Spur ist, entwickelt sich eine Katastrophe höchster politischer Brisanz. Nichts für schwache Nerven!

Alle Infos auf einen Blick:

Was? Katja Bohnet liest in der Park Hotel Bar

Wann? Freitag, 22.03. von 20 – 21 Uhr

Wo? Seaside Park Hotel Leipzig, Richard-Wagner-Str. 7, 04109 Leipzig

Wie? Der Eintritt ist frei, also schaut doch einfach mal vorbei.

Eröffnung: Kunst ist kein Spaß – Eine Retrospektive

Die Leipziger Buchmesse nimmt die Baumwollspinnerei zum Anlass, um eine neue Ausstellung zu eröffnen. Mit den Werken wird eine kleine Zeitreise in die Vergangenheit unternommen. Unter dem Titel „Kunst ist kein Spaß“ werden Arbeiten ausgestellt, die zwischen 1995 und 2015 entstanden sind. 20 Jahre Baumwollspinnerei – das ist genau die Dosis Kunst, die wir zur Buchmesse brauchen!

Alle Infos auf einen Blick:

Was? Eröffnung: Kunst ist kein Spaß – Eine Retrospektive

Wann? Freitag, 22.03. um 18 Uhr

Wo? Baumwollspinnerei Leipzig, Spinnereistraße 7, 04179 Leipzig

Wie? Die Eröffnung der Ausstellung könnt ihr kostenlos besuchen.

Stadtrundfahrt mit Poetry Slam

Auch gelangweilt von Stadtrundfahrten? Dann könnte die Stadtrundfahrt mit Poetry Slam ein willkommenes Experiment für euch sein! In anderthalb Stunden fahrt ihr an den unterschiedlichen Sehenswürdigkeiten vorbei und hört dabei auch noch gute Texte. Mindestens fünf Poeten werden ihre Texte vortragen und damit für eine lockere Atmosphäre sorgen!

Alle Infos auf einen Blick:

Was? Stadtrundfahrt mit Poetry Slam

Wann? Freitag, 22.03. von 19 – 21.30 Uhr

Wo? Treffpunkt ist der gelb-blaue Doppeldecker-Bus in der Goethestraße/Einmündung Hauptbahnhof

Wie? Tickets gibt es für 18 € am Bus, an unserer Abfahrtsstelle Goethestraße und bei der Tourist-Information.

Lauf um dein Leben! Die Weltreise der Sneakers

Der Autor Wolfgang Korn präsentiert euch seinen neuen Roman, der gleichzeitig auch eine Recherche-Reise zur Globalisierung ist. Diese Reise führt den Protagonisten des Buches von deutschen Marken-Turnschuh-Erfindern zu Produkt-Piraten in China bis zu Billiglohnarbeitern in Äthiopien. Eine gute Lesung, um im Anschluss mal darüber nachzudenken, was uns eigentlich durch die Welt trägt.

Alle Infos auf einen Blick:

Was?Lauf um dein Leben! Die Weltreise der Sneakers

Wann?Freitag, 22.03. von 10 – 11 Uhr

Wo? Bibliothek Plagwitz Georg Maurer Zschochersche Str. 14 , 04229, Leipzig

Wie? Hingehen und zuhören – ganz ohne Geld zu bezahlen.

Gomringer & Scholz: Peng Peng Parker

Hinter Gomringer & Scholz verbergen sich die Lyrikerin Nora Gomringer und der Jazz-Musiker Philipp Scholz. 2015 tanzten sie noch im Foyer der Leipziger Buchmesse, heute sind sie ein eingespieltes Team, das Poesie und Jazz gekonnt verbindet. In „Peng Peng Parker“ nehmen sie jetzt das Leben und Werk der amerikanischen Schriftstellerin Dorothy Parker unter die Lupe. Freut euch auf melodiöse Songs mit ganz viel Witz! Außerdem wartet hier auch ein kleines Spezialangebot auf euch: Direkt im Anschluss an die Show findet nämlich auch der offizielle Poetry Slam zur Leipziger Buchmesse im Kupfersaal statt. Wenn ihr hier sparen wollt, könnt ihr ganz einfach in ein Kombi-Ticket für beide Veranstaltungen investieren.

Alle Infos auf einen Blick:

Was? Gomringer & Scholz: Peng Peng Parker

Wann? Freitag, 22.03. von 18.30 – 19.30 Uhr

Wo? Kupfersaal, Kupfergasse 2, 04109 Leipzig

Wie? Tickets könnt ihr ganz easy unter diesem Link kaufen – für 11 € könnt ihr diese Show besuchen, für 19,80 € dürft ihr euren Sitzplatz gleich behalten und seid im Anschluss bei dem offiziellen Poetry Slam zur Leipziger Buchmesse dabei!

Der offizielle Poetry Slam zur Leipziger Buchmesse

Der Freitag der Buchmesse ist Primetime und genau aus diesem Grund findet zu dieser Zeit auch der Poetry Slam zur Leipziger Buchmesse statt. Moderiert von Christian Meyer und Julius Fischer geben sich hier die besten Poeten des Landes das Mikro in die Hand. Es wird lyrisch, lustig und mit Sicherheit ein langer Abend!

Alle Infos auf einen Blick:

Was? Der offizielle Poetry Slam zur Leipziger Buchmesse

Wann? Freitag, 22.03. von 21 bis 0 Uhr

Wo? Kupfersaal, Kupfergasse 2, 04109 Leipzig

Wie? Tickets gibt es im Vorverkauf für 13,20 € unter diesem Link.

Von Leipzig nach Hannover – Get-together mit dem Stadtschwärmer-Team

Ein bisschen Werbung in eigener Sache darf natürlich auch nicht fehlen. Wir präsentieren euch den neuen Stadtschwärmer Hannover und lassen euch am Entstehungsprozess teilhaben. Außerdem habt ihr die Möglichkeit, das kleine, aber feine Stadtschwärmer-Team und mit Hannover eine neue Lieblingsstadt kennen zu lernen. Wir freuen uns auf euch!

Alle Infos auf einen Blick:

Was? Von Leipzig nach Hannover – Get-together mit dem Stadtschwärmer-Team

Wann? Samstag, 23.03. von 15 – 15.30 Uhr

Wo? Stadtschwärmer, Halle 3, Stand E213

Wie? Seid ihr auf der Buchmesse unterwegs? Dann seid einfach zur richtigen Zeit am richtigen Ort und schon kann es losgehen.

Reisen und arbeiten – Digitale Nomaden arbeiten weltweit!

Eigentlich wollen wir doch alle möglichst sorglos reisen. Wenn man dabei auch noch entspannt arbeiten kann, klingt das doch nach einem guten Leben. Und tatsächlich ist es gar nicht mal so schwer, sich in der digitalen Arbeitswelt selbstständig zu machen und parallel in der Weltgeschichte unterwegs zu sein. Der digitale Nomade Sven Lechtleitner gibt euch wertvolle Tipps, wie ihr euer eigenes Business plant und Arbeit und Reisen gut unter einen Hut bekommt.

Alle Infos auf einen Blick:

Was? Reisen und arbeiten – Digitale Nomaden arbeiten weltweit!

Wann? Samstag, 23.03. von 16 – 16.30 Uhr

Wo? Forum Sachbuch Halle 3, Halle 3, Stand E201

Wie? Ganz einfach und kostenlos auf der Leipziger Buchmesse.

Nacht der Lesebühnen

Diese Veranstaltung hat Tradition. Zum Ausklang der Buchmesse treffen vier Autoren und Autorinnen von verschiedenen Lesebühnen aufeinander und geben ihre Texte zum Besten. Mit am Start sind drei Berliner Autor*innen und André Herrmann von der Leipziger Lesebühne „Schkeuditzer Kreuz“. Fast wie Poetry Slam, nur ohne den Wettbewerb!

Alle Infos auf einen Blick:

Was? Nacht der Lesebühnen

Wann? Sonntag, 24.03. von 20 – 22 Uhr

Wo? UT Connewitz, Wolfgang-Heinze-Str. 12a, 04277 Leipzig

Wie? Tickets gibt es nur an der Abendkasse für 10 € bzw, ermäßigt 8 €.

Frischer Wind in deinem Postfach: Der Kiss & Tell Newsletter

Pssst: aktuelle News, Event-Tipps und Inspirationen gibt es einmal wöchentlich in unserem Newsletter. Meldet Euch kostenlos an und seid immer up to date! Wir lesen uns!

What if I Fall? Oh, but my Darling what if you Fly?

1 Comment

  • Antworten März 21, 2019

    Christine

    Vielen Dank für deine vielen Tipps. Da ist wirklich für jeden etwas dabei! Hoffentlich kann ich nächstes Mal auch dabei sein!
    Liebe Grüße, Christine

Leave a Reply