5 Podcast Tipps-

Inspiration zum Hören

Egal, ob beim Auto fahren, Wohnung putzen, kochen oder in der Badewanne – in den letzten anderthalb Jahren bin ich voll auf den Geschmack gekommen und von meinen Musikplaylists immer öfter zu Podcasts umgestiegen, wenn ich etwas auf’s Ohr haben wollte. Es gibt immer mehr spannende Inhalte zum Hören und jede Woche erscheint gefühlt ein neuer Podcasts, den man nicht verpassen sollte. Oft wurde ich in letzter Zeit nach meinen Tipps und meist gehörten Podcasts gefragt, weshalb ich nun einmal eine kleine und ganz persönliche Favoritenliste zusammengestellt habe.

 


Spannend, lustig, lehrreich oder inspirierend – für jede Gefühlslage und Stimmung ist etwas dabei und das gesprochene Wort in Form von innovativen Podcasts gewinnt immer mehr an Relevanz.

Spannend, lustig, lehrreich oder inspirierend – für jede Gefühlslage und Stimmung ist etwas dabei und das gesprochene Wort in Form von innovativen Podcasts gewinnt immer mehr an Relevanz. In Zeiten, in denen sich wirklich gute Radiosendungen an einer Hand abzählen lassen, ist das auch irgendwie kein Wunder. Ihr findet Podcasts auf verschiedenen Plattformen, zum Beispiel Spotify, itunes, Soundcloud oder Audible. Auf meinem iphone nimmt die lila Podcast-App mittlerweile den meisten Speicherplatz in Anspruch, da ich meist alle spannenden, neuen Folgen lade, um sie überall (zum Beispiel im Auto) offline hören zu können.

Aber kommen wir nun ans Eingemachte. Was sind meine liebsten und meistgehörten Podcasts? Here you go:

Hotel Matze

In dem Interview-Podcast trifft der sympathische und wunderbar tiefstimmige Matze Hielscher, Gründer der Online-Städte-Guides Mit Vergnügen und ehemaliger Bassist von Virgina Jetzt! (Danke an dieser Stelle für Ein ganzer Sommer, meinen Ohrwurm 2004), regelmäßig interessante und mal mehr, mal weniger berühmte Persönlichkeiten und redet mit ihnen über ihre Arbeit, Kindheit, Gott und die Welt. Matze ist ein authentischer und einfühlsamer Interviewer mit richtig guten Fragen (zum Beispiel Was möchtest Du gewesen sein?). Er ist aber auch super ehrlich, hält mit seiner eigenen Meinung nicht hinterm Berg und scheut sich nicht davor, unangenehme Fragen zu stellen und hakt, wenn nötig, auf charmante Art nach. So hat er schon Gäste wie Anne Will,  Fritz Kalkbrenner, Wana Limar, Udo Walz, Linda Zervakis, Kim Frank oder Jella Haase zum lockeren Plaudern über ihre tiefsten Geheimnisse gebracht (naja fast, es fühlt sich zumindest manchmal so an). Mit Matze und seinen Gästen könnt ihr einen entspannten, lustigen und oft auch tiefgründigen Abend „an der Hotelbar“ verbringen und nehmt aus jedem Interview mindestens eine kleine Weisheit für Euch mit. Absolute Empfehlung!

Hier geht es zum Podcast

Happy, holy & confident

Dieser Podcast war einer der ersten, die ich gehört habe – auf eine Empfehlung meiner lieben Bloggerkollegin Elina von Bare Minds hin. Während eines Dinners unterhielten wir uns über Work-Life-Balance, Selbstständigkeit und Gesundheit und Elina meinte zu mir: Franzi, dieser Podcast wird Dein Leben verändern. Direkt nach der ersten Folge wusste ich, was Elina meinte. Die Berlinerin Laura Malina Seiler hat ihren Podcast Happy, holy & confident – Dein Podcast fürs Herz und den Verstand genannt und der Name ist tatsächlich in jeder einzelnen Folge Programm. Laura spricht entweder alleine oder mit Interviewgästen über die Themen Persönlichkeitsentwicklung, Selbstverwirklichung und Spiritualität. Sie erzählt von ihren persönlichen Erfahrungen und gibt Tipps wie man in seine volle Schöpferkraft kommt, Ängste und negative Erfahrungen überwindet und wertvolle Beziehungen führt. Ihre lockere, herzliche Art und positive Ausstrahlung ist in jedem Satz zu hören, ihre Podcast-Folgen spenden Energie und Mut und regen zum Nachdenken über die eigenen Gewohnheiten an. Außerdem gibt’s regelmäßig geleitete Meditationen. Sicher nicht für jeden etwas, aber wer sich darauf einlässt, für den kann dieser Podcast wirklich lebensverändernd sein.

Hier geht es zum Podcast

On the way to new work

Ein Thema, das mich eigentlich schon seit meinem ersten richtigen Job, spätestens aber seit meiner Selbstständigekeit sehr interessiert, ist neues Arbeiten. Dazu gehören flexible Zeiten, remotes Arbeiten, intrinsische Motivation, eine gemeinsame Unternehmensphilosophie und noch viel mehr. Was ist Menschen aktuell und in Zukunft wichtig? Wie muss der perfekte Arbeitsplatz aussehen und welche Tools und Methoden können uns helfen? Die beiden Unternehmer Michael Trautmann und Christoph Magnussen sind ebenso fasziniert von der New Work und wollen über ihre Recherchen, Erfahrungen und Erkenntnisse ein Buch schreiben. Den Prozess halten sie in ihrem Podcast On the way to new work fest, in dem sie mit renommierten Unternehmerinnen und einflussreichen CEOs, aber auch Journalisten, Sportlern oder Politikerinnen über die neue Arbeitswelt, sich verändernde Umstände und neue Herausforderungen und Chancen sprechen. Das ist spannend, lehrreich und regt dazu an, sich und sein eigenes Arbeitsverhalten mehr zu analysieren und letztendlich auch zu optimieren. Jeden Montagmorgen erscheint eine neue Folge – hört doch mal rein.

Hier geht es zum Podcast

Girlboss Radio

Sophia Amoruso ist den meisten wahrscheinlich als Gründerin des Onlineshops Nasty Gal bekannt. Was mit einem kleinen ebay Shop für Vintagemode begann, entwickelte sich schnell zum Millionengeschäft und einem der weltweit erfolgreichsten Onlineshops – bis 2016 Insolvenz angemeldet werden musste. Sophia Amorusos Geschichte wurde mit einer eigenen Netflix-Serie bedacht, sie schrieb den Bestseller #Girlboss, orientierte sich um und gründete mit Girlboss Media ein neues Unternehmen, das junge Frauen dazu ermutigen möchte ihren eigenen Weg zu gehen. Ein Teil davon ist der Girlboss Radio Podcast, in dem Sophia Amoruso und ihr Team sich regelmäßig mit besonderen, mutigen und kreativen Frauen über neue Definitionen von Erfolg, persönliche Erfahrungen und echte „Girlboss-Momente“ unterhalten. Zu Gast waren unter anderem schon Schauspielerinnen Sarah Jessica Parker und Gwyneth Paltrow, Model Miranda Kerr und Sängerin Courtney Love. Alle Folgen sind auf Englisch und werden ab und zu von Werbung unterbrochen – das kann auf Dauer etwas nervig sein, aber so finanzieren sich diese inspirierenden Inhalte nun mal. Außerdem kann man ja „vorspulen“.

Hier geht es zum Podcast

Jane knows Wayne

Die beiden Mädels Sarah und Nike kennen einige von Euch mit Sicherheit von ihrem Blog This is Jane Waye. Aber wusstet Ihr, dass die beiden auch einen Podcast haben? Seit Mitte letzten Jahres sprechen die beiden Bloggerinnen und Unternehmerinnen in ihren Podcast-Folgen regelmäßig über alles, was sie gerade bewegt. Und wie das bei Frauengesprächen so ist, sind die Themen vielfältig: es geht um Kleiderschrank-Detox, die Fashion Week und Designerhandtaschen, aber auch um Angela Merkel, Alltagssexismus, Leistungsdruck und Hasskommentare. Die beiden Frauen sind nicht nur Business Partner, sondern auch Freundinnen und tauschen sich offen und authentisch über ihre Ängste, Probleme und aktuelle Ereignisse aus. Beide sind auch Mütter und sprechen über ihre Kids, die Herausforderungen von Erziehung bis Verhütung und unterschiedliche Familienkonzepte. Sogar ihre Erfahrungen mit einer Abtreibung hat Nike geteilt. Ihr merkt: hier wird es persönlich. Die Mädels zeigen sich so wie sie sind – von ihrer starken, aber auch verletztlichen Seite und genau das ist es, was ihren Podcast so besonders macht. Nichts ist gescriptet, nichts wird geschönt. Man muss nicht immer einer Meinung mit den beiden sein, aber es ist spannend ihnen zuzuhören und seinen eigenen Standpunkt zu den Themen, die sie besprechen, zu hinterfragen.

Hier geht es zum Podcast

Her mit Euren Tipps!

So, das waren meine Tipps für Euch. Nach wie vor bin ich auf der Suche nach neuen, interessanten Podcasts. Also her mit Euren Tipps! Was hört ihr zur Zeit am Liebsten? Ich bin gespannt.

Neu: Der Kiss & Tell Newsletter

Pssst: aktuelle News, Event-Tipps und Inspirationen gibt es einmal wöchentlich in unserem Newsletter. Meldet Euch kostenlos an und seid immer up to date! Wir lesen uns!

MerkenMerken

The ones who are crazy enough to think they can change the world are the ones that do.

2 Comments

Leave a Reply