Die schönsten Leipziger Weihnachtsmärkte

Bummeln, Schlemmen und Genießen

Macht Euch bereit, macht Euch bereit, jetzt kommt die Zeit auf die Ihr Euch freut. Bald schon ist Weihnacht, fröhliche Weihnacht, macht Euch bereit, macht Euch bereit. (Okay, wer von Euch hat jetzt vor sich hingesungen und kennt den Song? 😀 ) Die wohl schönste Zeit des Jahres steht unmittelbar vor der Tür. Noch knapp ein Monat und Ihr könnt mit Euren Liebsten ein besinnliches Weihnachtsfest feiern.

Aber nicht nur das Weihnachtsfest selbst ist wunderschön, auch das Warten darauf während der Vorweihnachtszeit bereitet uns so viel Freude. Wie gut, dass es so viele tolle Dinge gibt, wie Plätzchen backen, Weihnachtsmusik hören, lange Winterspaziergänge, Glühwein trinken, sich auf der Couch einkuscheln und die Zeit mit den liebsten Menschen genießen, die uns das lange Warten so viel leichter machen. Dazu gehört natürlich der Bummel über unsere liebsten Weihnachtsmärkte! Wir haben für Euch eine Übersicht mit den schönsten und individuellsten Weihnachtsmärkten in Leipzig und Umgebung, damit Ihr auch keinen der besinnlichen Märkte verpasst.

Weihnachtsmarkt, Leipziger Weihnachtsmarkt, Weihnachten, Winter, Events in Leipzig, Adventszeit

Leipziger Weihnachtsmarkt

Der Leipziger Weihnachtsmarkt

Der Leipziger Weihnachtsmarkt zählt zu den schönsten Weihnachtsmärkten in ganz Deutschland und diese Auszeichnung hat er nicht ohne Grund. Neben dem Finnischen Weihnachtsdorf, dem historischen Markt und dem Riesenrad auf dem Augustusplatz, finden sich unzählige Buden und Stände, an denen ordentlich zugeschlagen werden kann. Weihnachtliche Köstlichkeiten, wie gebrannte Mandeln, Schmalzgebäck und Lebkuchenherzen soweit das Auge reicht. Und zu dieser Jahreszeit kann man sich all diese Leckereien gönnen. Unter den vielen handwerklichen Kleinigkeiten findet sich sicherlich auch das ein oder andere Weihnachtsgeschenk für einen Eurer Liebsten. Und was natürlich bei keinem Weihnachtsmarktbesuch fehlen darf ist der Glühwein. Diesen findet Ihr ebenfalls an zahllosen Buden in den verschiedensten Variationen. Und auch wir haben wieder zusammen mit unserem Team vom Stadtschwärmer eine Hütte vor der Oper. Wir freuen uns natürlich über jeden Besuch und hoffen einige von Euch zu sehen. Wem allerdings das Treiben auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt in der Innenstadt zu viel ist, kann natürlich auch viele weitere kleine Märkte besuchen, die wir Euch natürlich nicht vorenthalten wollen.

Alle Infos auf einen Blick:

Was? Leipziger Weihnachtsmarkt

Wann? Dienstag, 28. November bis Samstag, 23. Dezember 2017, 10 bis 21 Uhr, Freitags und Samstags 10 bis 22 Uhr

Wo? Leipziger Innenstadt

Wie? Eintritt frei

Forum Adventus

Gleich zu Beginn der Vorweihnachtszeit lädt der Freundeskreis des Gohliser Schlösschen e.V. uns auf den wunderschönen Forum Adventus Markt ein. Wer das Gohliser Schlösschen kennt und weiß wie toll es dort im Sommer, Herbst oder Frühling ist, sollte es erstmal im weihnachtliche Glanz erstrahlen sehen. Neben einzigartigen Geschenkartikeln, welche dort käuflich erworben werden können findet außerdem ein Adventskonzert statt. Dabei stimmt Euch besinnliche Klaviermusik auf die Weihnachtszeit ein. Der Adventsmarkt bietet ein Rundumpaket für die ganze Familie und lässt ganz sicher erste Weihnachtsgefühle in Euch aufsteigen.

Alle Infos auf einen Blick:

Was? Adventsmarkt Forum Adventus

Wann? Freitag, 01. Dezember bis Sonntag, 03. Dezember 2017, Freitag: 18 bis 22 Uhr, Samstag und Sonntag: 11 bis 18 Uhr

Wo? Gohliser Schlösschen, Menckestraße 23, 04155 Leipzig 

Wie? Eintritt 2€, Kinder bis 16 Jahre frei; der Eintritt für das Adventskonzert kostet 10,50€ (ermäßigt 8€)

Gohliser Schlösschen

Heiliger Bimbam!

In der perfekten Vorweihnachtszeit gibt es ja so das ein oder andere was man unbegint machen sollte. Wie zum Beispiel ein weihnachtliches Schauspiel ansehen. Wie gut, dass das Neue Schauspiel Leipzig mit seinem Adventsmarkt diese beiden Tätigkeiten perfekt vereint. Denn beim Heiligen Bimbam erwartet Euch nicht nur ein kleiner Weihnachtsmarkt mit schönen Ständen und zauberhaften Dingen, sondern auch eine kultige Inszenierung des Krippenspiels. Auch für die Kleinen wird es ein weihnachtliches Kindertheater geben. Und wenn das noch nicht genug ist, so wird natürlich auch eifrig für Eurer leibliches Wohl gesorgt. Wie immer gibt es weihnachtliche Köstlichkeiten, die Euch perfekt auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen werden.

Alle Infos auf einen Blick:

Was? Weihnachtsmarkt im Neuen Schauspiel

Wann? Samstag 16. Dezember bis Sonntag 17. Dezember 2017, 14 bis 20 Uhr

Wo? Neues Schauspiel Leipzig, Lützner Straße 29, 04177 Leipzig

Wie? Eintritt frei, das Krippenspiel kostet 13€ (ermäßigt 9€)

Stötteritzer Adventsmarkt

Wenn Ihr fernab vom Trubel der rasenden Stadt etwas entspannter in die Vorweihnachtszeit starten wollt, bietet der Stötteritzer Adventsmarkt die perfekte Atmosphäre dafür. Neben leckeren Köstlichkeiten und handgemachten Geschenkartikeln, lädt der kleine Adventsmarkt zum stöbern und schlendern ein. Der nun bereits zum sechsten Mal ehrenamtlich betriebene Markt schafft eine sehr wohlige, familiäre Stimmung und wird hauptsächlich von kreativen Köpfen aus Stötteritz mit selbsthergestellten Lieblingsstücken ausgestattet. Wenn auch klein und vielleicht noch etwas unbekannt ist der Stötteritzer Adventsmarkt definitiv einen Besuch wert.

Alle Infos auf einen Blick:

Was? Stötteritzer Adventsmarkt

Wann? Sonntag, 03. Dezember 2017, 11.30 bis 18 Uhr

Wo? Gutshof, Oberdorfstraße 15, 04299 Leipzig

Wie? Eintritt frei

Adventsmarkt in der Dölitzer Wassermühle

Das besondere Ambiente an der Dölitzer Wassermühle eignet sich hervorragend für einen gemütlichen Adventsmarkt fernab von der Hektik großer Weihnachtsmärkte. Der liebevoll dekorierte und detailreiche Markt lädt Euch zum schlendern ein und verwöhnt Euch mit köstlichen Leckereien, wie Glühwein, Quarkbällchen oder Stollen. Natürlich könnt Ihr Euch dort auch süße Weihnachtsgeschenke kaufen oder Euren Kids das Basteln selbst überlassen. Der Adventsmarkt bei der Dölitzer Wassermühle ist das perfekte Ziel für einen Sonntagnachmittagsausflug in der Vorweihnachtszeit.

Alle Infos auf einen Blick:

Was? Adventsmarkt bei der Dölitzer Wassermühle

Wann? Sonntag, 03. Dezember 2017, 13 bis 18 Uhr

Wo? Vollhardtstraße 16, 04279 Leipzig

Wie? Eintritt frei

Adventsmarkt im Kees’schen Park

Das Markkleeberger Café Brot & Kees lässt es sich auch in diesem Jahr nicht nehmen und veranstaltet am ersten Advent, vor den Toren des Kee’schen Park, nicht unweit des Cospudener Sees, ihren alljährlichen Adventsmarkt. Wie immer erwarte Euch ein liebevoll, weihnachtlich dekorierter Markt voller Köstlichkeiten, Handwerkskunst und natürlich stimmungsvoller, musikalischer Begleitung. Neben dem Verspeisen von köstlichem Stockbrot, hält der Markt auch entzückendes Programm für Kinder bereit. Wenn sich das nicht nach der perfekten Einstimmung auf das Weihnachtsfest anhört, dann weiß ich auch nicht. 😉

Alle Infos auf einen Blick:

Was? Adventsmarkt

Wann? Sonntag, 03. Dezember 2017, 11.30 bis 18.30 Uhr

Wo? Kee’scher Park 1, 04416 Markkleeberg

Wie? Eintritt frei

Adventsmarkt in der Mädlervilla

Am zweiten Adventswochenende öffnet die Mädlervilla ihre Türen für alle Weihnachtsliebhaber. In verschiedenen Bereichen könnt Ihr Euch entsprechend Eurer Vorlieben auf das Weihnachtsfest einstimmen. Das gemütliche Ambiente im Gartenhaus lädt zum Stöbern und Schlendern ein. Zahlreiche Aussteller präsentiere ihre einzigartigen Werke aus Filz, Holz, Wolle, Papier und vielen weiteren Materialien. Im Atelierhaus könnt Ihr außerdem diverse Kunstwerke betrachten. Wer sich danach etwas hungrig fühlen sollte, kann sich im Speisezimmer der Villa den Magen mit leckeren Weihnachtsplätzchen und Glühwein vollschlagen.

Alle Infos auf einen Blick:

Was? Adventsmarkt Mädlervilla

Wann? Freitag, 08. Dezember bis Sonntag, 10. Dezember 2017, Freitag: 15 bis 20 Uhr, Samstag: 12 bis 20 Uhr, Sonntag: 10 bis 18 Uhr

Wo? Mädlervilla, Hans-Driesch-Straße 2, 04179 Leipzig

Wie? Eintritt frei

Wintertreiben

Das Straßenfestival am zweiten Adventswochenende lässt die Georg-Schwarz-Straße wieder einmal in weihnachtlichem Glanz erstrahlen. Das familienfreundliche, winterliche Treiben bereitet Euch ein besinnliches Programm über Live-Musik, Ausstellungen, Werkstätten und Kunsthandwerk ist für jeden Geschmack etwas dabei. Und natürlich kommt auch das Angebot der weihnachtlichen Leckereien nicht zu kurz. Das winterliche Straßenfest findet im vorderen Abschnitt der Georg-Schwarz-Straße und in der Holteistraße statt. Da Weihnachten das Fest der Liebe ist, bietet das Straßenfest zahlreiche Möglichkeiten sich sozial zu engagieren und die Liebe auch an unsere Nächsten weiterzutragen.

Alle Infos auf einen Blick:

Was? GeorgSchwazStraßenfest

Wann? Samstag, 09. Dezember 2017, 14 bis 20 Uhr

Wo? Georg-Schwarz-Straße 7, 04177 Leipzig

Wie? Eintritt frei

Adventsmarkt im Werkcafé

Der Adventsmarkt im Werkcafé findet auch in diesem Jahr wieder in der Musikschule „Neue Musik“ statt. Es erwarten Euch neben süßen und herzhaften Köstlichkeiten, ebenfalls rhythmische Klänge der neuen Orgel und stimmen Euch in die Adventszeit ein. Die gemütliche Atmosphäre lädt förmlich zum entspannten schlendern und träumen ein und Euren Kids wird es beim betreuten Basteln und Bauen sicher auch nicht langweilig werden. So kann im Handumdrehen das erste eigene Weihnachtsgeschenk für Mama und Papa gezaubert werden.

Alle Infos auf einen Blick:

Was? Adventsmarkt

Wann? Samstag, 02. Dezember bis Sonntag, 03. Dezember 2017, Samstag: 11 bis 19 Uhr, Sonntag: 11 bis 18 Uhr

Wo? Werkcafé/ Neue Musik, Eisenacher Straße 72, 04155 Leipzig

Wie? Eintritt frei

Weihnachtsmarkt in der Mühlstraße

Dieser Weihnachtsmarkt ist ein absoluter Tipp für alle die, die gern selbst aktiv werden wollen. Denn neben Stockbrot, welches Ihr selbst am Lagerfeuer rösten könnt, könnt Ihr auch in der Holzwerkstatt Euer Talent unter Beweis stellen. So ist das perfekte Weihnachtsgeschenk schnell gezaubert und sogar handmade. Bei gemütlicher Atmosphäre kann auch das ein oder andere Weihnachtslied angestimmt werden oder Ihr könnt Euch in der Waffelbäckeri mit süßen Köstlichkeiten verwöhnen. Die Kids werden sogar mit einem Besuch vom Weihnachtsmann höchstpersönlich überrascht. Somit ist der Weihnachtsmarkt in der Mühlstraße der perfekte Adventsmarkt für die ganze Familie.

Alle Infos auf einen Blick:

Was? Weihnachtsmarkt in der Mühlstraße

Wann? Sonntag, 10. Dezember 2017, 14 bis 19 Uhr

Wo? Mühlstraße 14 e.V., Mühlstraße 14, 04317 Leipzig

Wie? Eintritt frei

Weihnachtsmarkt im Werk 2

Weihnachten am Kreuz. Wer kennt es nicht, wer feiert es nicht? Der Connewitzer Weihnachtsmarkt im Werk 2 ist eines der Highlights der Leipziger Weihnachtsmärkte. Hier wird der Weihnachtsmarktbummel nicht wie gewöhnlich nur unter freiem Himmel stattfinden, auch die Hallen der Kulturfabrik sind mit unzähligen Ausstellern besetzt und mit farbenfrohen, weihnachtlichen Ständen gefüllt. Bei gemütlichem Licht und wohliger Stimmung könnt Ihr herumschlendern und ausgefallene Spiel-, Handwerks- und Grafikkünste bestaunen. Lasst Euch verzaubern von der einzigartigen Atmosphäre und genießt die Vorweihnachtszeit über eine Woche auf dem Connewitzer Weihnachtsmarkt.

Alle Infos auf einen Blick:

Was? Weihnachtsmarkt im Werk 2

Wann? Freitag, 08. Dezember bis Sonntag, 17. Dezember 2017, Montag bis Donnerstag: 14 bis 21 Uhr, Freitag und Samstag: 13 bis 22 Uhr, Sonntag: 13 bis 21 Uhr

Wo? Gelände der Kulturfabrik Werk 2, Kochstraße 132, 04277 Leipzig

Wie? Eintritt frei

Weihnachtsmarkt Halle D Werk 2

Veganer Weihnachtsmarkt

Ein Paradies für jeden Veganer oder auch Nicht-Veganer ist der Weihnachtsmarkt auf dem Gelände der Feinkost in der Leipziger Südvorstadt. Ganz im Sinne des Festes der Liebe bekommt Ihr hier süße und herzhafte weihnachtliche Leckereien ohne tierische Inhaltsstoffe. Außerdem erwartet Euch alles rund um das Thema vegane Lebensweise. Wer sich vielleicht erst neu in diese Lebensform einfinden will, kann sich hier beste Anregungen dafür holen. Der Weihnachtsmarkt steht ebenfalls unter dem Motto der Nachhaltigkeit und fairen Herstellungsbedingungen. Hier könnt Ihr also mit ruhigem Gewissen schlemmen und genießen. Weitere Highlights sind das Schrottwichteln, der Besuch der Freiwilligen Feuerwehr sowie eine Feuershow für Kinder und eine weitere Show am Abend des Adventsmarktes. Wer beabsichtigt, ein alternatives Weihnachtsfest zu feiern, kann sich auf dem Veganen Weihnachtsmarkt perfekt einstimmen.

Alle Infos auf einen Blick:

Was? Veganer Weihnachtsmarkt

Wann? Samstag, 09. Dezember 2017, 11 bis 20 Uhr

Wo? Auf dem Gelände der Feinkost, Karl-Liebknecht-Straße 36, 04107 Leipzig

Wie? Eintritt frei

The Market – Christmas Edition

Der The Market im  Täubchenthal dürfte allen Leipzigern bekannt sein und auch zur Weihnachtszeit könnt Ihr den The Market in weihnachtlichem Glanz erstrahlen sehen. Neben ausgefallener Mode und Accessoires, Vintage- und Lifestyleprodukten erwarten Euch weiterhin kulinarische Köstlichkeiten von Nah und Fern. Nicht nur für den Weihnachtsbummel ist der Markt gut geeignet, auch kulturell und musikalisch wird Euch ein einmaliges Programm geboten, welches Euch perfekt in die Weihnachtszeit einstimmt.

Alle Infos auf einen Blick:

Was? The Market Christmas Edition

Wann? Sonntag, 10. Dezember 2017, 12 bis 20 Uhr

Wo? Täubchenthal, Wachsmuthstraße 1, 04229 Leipzig

Wie? Eintritt kostet 1,50€

Foto: Sandrino Donnhauser

LAMETTA FOR HEINZ

Und hier stellen wir Euch den Newcomer unter den Weihnachtsmärkten vor. Erstmalig veranstaltet „Zum Wilden Heinz“ einen Kiezweihnachtsmarkt bei dem Ihr bei wohliger Atmosphäre die besinnliche Stimmung in einem dem Winterwunderland gleichenden Garten genießen könnt. Beim schlendern über den Markt könnt Ihr viele regionale und handgemachte Produkte entdecken. Die gemütliche Stimmung wird durch Kerzenschein und weihnachtliche Klänge untermalt und bietet somit das perfekte Ambiente, um die Vorweihnachtszeit zu beginnen.

Alle Infos auf einen Blick:

Was? Weihnachtsmarkt im Leipziger Westen

Wann? Freitag, 01. Dezember bis Samstag 02. Dezember 2017, Freitag: 14 bis 20 Uhr, Samstag: 11 bis 20 Uhr

Wo? Zum Wilden Heinz, Hähnelstraße 22, 04177 Leipzig

Wie? Eintritt frei

Weihnachtsbasar

Auch der Weihnachtsbasar öffnet dieses Jahr wieder einmal seine Türen. Dieses mal findet er in den schönen Hallen des Restlos satt. Wie gewöhnlich hat der Basar für die ganze Familie etwas zu bieten und für den kleinen Hunger gibt es leckeren Kuchen. Bei wohliger Atmosphäre könnt Ihr in Ruhe mit Euren Liebsten über den Weihnachtsmarkt schlendern und vielleicht schon das ein oder andere außergewöhnliche Weihnachtsgeschenk erwerben. An kreativen und individuellen Geschenkinspirationen sollte es dabei nicht scheitern. Na dann, was gibt es da noch zu überlegen? Das hört sich doch nach einem wundervollen weihnachtlichen Familiennachmittag an.

Alle Infos auf einen Blick:

Was? Weihnachtsbasar

Wann? Samstag, 25. November 2017, 13 bis 18 Uhr

Wo? Restlos, Gießerstraße 29, 04229 Leipzig

Wie? Eintritt frei

Weihnachtsmarkt Villa Hasenholz

Ein absolutes Highlight unter den Insider Weihnachtsmärkten in Leipzig ist auf jeden Fall der weihnachtliche Markt in der Villa Hasenholz. Dort erwatet Euch ein gemütlicher kleiner Adventsmarkt, welcher auch perfekt für Familien mit Kindern geeignet ist. Für die Kleinsten gibt es viele tolle Sachen zu erleben, unter anderem können sie finnische Weihnachtsstrohsterne basteln oder am Sonntagnachmittag die Vorstellung im Kinderpuppentheater der Villa Hasenholz besuchen. Aber natürlich kommen auch die erwachsenen Besucher nicht zu kurz, für das leibliche Wohl wird selbstverständlich gesorgt. Somit können Groß und Klein einen romantischen Nachmittag auf dem Adventsmarkt verbringen und sich gemeinsam auf die Weihnachtszeit einstimmen.

Foto: Sandrino Donnhauser

Alle Infos auf einen Blick:

Was? Weihnachtsmarkt in der Villa Hasenholz

Wann? Samstag, 09. Dezember bis Sonntag, 10. Dezember 2017,

Samstag: 15 bis 22 Uhr; Sonntag: 11 bis 19 Uhr

Wo? Gustav-Esche-Straße 1, 04179 Leipzig

Wie? Eintritt frei

Weihnachtsmärkte im Leipziger Umland

Wer von Euch nicht direkt in der Stadt wohnt und dem Trubel auf größeren Weihnachtsmärkten entkommen möchte, kann sich natürlich auch auf den kleinen Weihnachtsmärkten unweit der Stadt herumtreiben. Auch in der dörflichen Gegend rund um Leipzig ist einiges los in der Vorweihnachtszeit und das Programm kann bei weitem mit dem der Großstadt mithalten. Viele Handwerkskünstler, Schausteller, Selbermacher, Meisterbäcker und Spitzenköche verschlägt es auf die kleinen Weihnachtsmärkte. Sie verzaubern dort die Menschen mit kleinen Sachen, die das Leben in der Vorweihnachtszeit schöner machen. Musikalisches Programm, Märchenstunden, Bühnenprogramme, Stollenwettberwebe, französisches Flair, Weihnachtsfloristiker, atemberaubende Kulissen und viele weitere tolle Highlights erwarten Euch in den Kleinstädten bei Leipzig. Wir haben für Euch recherchiert, wo es am Schönsten ist, sodass Ihr Euch überlegen könnt, ob es Euch vielleicht sogar mal raus aus der Stadt treibt zu einem der folgenden Weihnachtsmärkte im Umland:

Weihnachtsmarkt Schloss Trebsen

Was? Weihnachtsmarkt Schloss Trebsen

Wann? Samstags, 02., 09. und 16. Dezember und Sonntags, 03., 10. und 17. Dezember 2017, Samstags: 11 bis 20 Uhr, Sonntags: 11 bis 19 Uhr

Wo? Schloss Trebsen, Zum Schloss 1, 04687 Trebsen/Mulde

Wie? Eintritt kostet 8€, Kinder bis 14 Jahre frei

Weihnachtsmarkt Grimma – ein Fest der Sinne

Was? Weihnachtsmarkt Grimma

Wann? Freitag, 01. Dezember bis Sonntag, 17. Dezember 2017, 11 bis 19 Uhr

Wo? Stadt Grimma

Wie? Eintritt frei

Weihnachtsmarkt in Podelwitz

Was? Weihnachtsmarkt in Podelwitz

Wann? Samstag, 02. Dezember bis Sonntag, 03. Dezember 2017, 13 bis 18 Uhr

Wo? Wasserschloss Podelwitz, Am Schloss 4, 04680 Colditz

Wie? Eintritt frei

Weihnachtsmarkt Leisnig

Was? Weihnachtsmarkt Leisnig

Wann? Freitag, 08. Dezember 2017, 18.30 bis 20.30 Uhr

Wo? Stadt Leisnig

Wie? Eintritt frei

Adventsmesse an der Kirche 5

Was? Weihnachtsmarkt Großpösna Dreiskau-Muckern

Wann? Freitag, 15. Dezember bis Samstag, 16. Dezember 2017, Freitag: 17 bis 21 Uhr, Samstag: 14 bis 19 Uhr

Wo? An der Kirche 5, 04463 Großpösna Dreiskau-Muckern

Wie? Eintritt frei

Delitzscher Adventsmarkt 

Was? Delitzscher Adventsmarkt

Wann? Freitag, 08. Dezember bis Sonntag, 10.Dezember, Freitag: ab 14 Uhr, Samstag und Sonntag: ab 12 Uhr

Wo? Markt Delitzsch, 04509 Delitzsch

Wie? Eintritt frei

 

Pssst: mehr weihnachtliche Inspiration gibt es auf unserem Christmas Pinterest Board!

I have seen more than I remember and remember more than I have seen.

Schreib einen Kommentar